Algemeine Geschäftsbedingungen

AGB

 

  • § 1 Vertragsgegenstand

(1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns als Anbieter (Kai Berke) über die Internetseite weltreise-shop.com schließen. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung gegebenenfalls von Ihnen verwendeter eigener Bedingungen widersprochen.

 

Gegenstand des Vertrages ist die Erbringung von Dienstleistungen. Die gegen Entgelt angebotenen Leistungen von Kai Berke (Weltreise-Shop.com) umfassen Dienste zur Erlangung von Visa bei Auslandsvertretungen/ausländischen Behörden sowie die Beratung in Visaangelegenheiten. Weltreise-Shop.com übernimmt für den Kunden gegen Entgelt und Erstattung der hierfür anfallenden öffentlich-rechtlichen Gebühren die Beantragung eines Reisevisums für das von ihm angegebene Reiseland.

Die Dienstleistung durch Kai Berke (Weltreise-Shop.com) ist mit Prüfung der Antragsunterlagen des Kunden auf Vollständigkeit und der Einholung des Visums sowie der Zustellung auf elektronischem Weg erbracht. Die Entscheidung über die Erteilung eines Visums obliegt in allen Fällen ausschließlich den Botschaften und Ministerien der jeweiligen Länder. Die Dienstleistungen durch Kai Berke (Weltreise-Shop.com) sind ausdrücklich auch dann erbracht, wenn das zuständige Konsulat dem Antrag auf ein Visum widersprochen hat bzw. die Ausstellung einer Einladung von der zuständigen Behörde abgelehnt wurde. Daraus folgt, dass der Verpflichtung zur Vergütung der von Kai Berke (Weltreise-Shop.com) erbrachten Leistung auch dann nachzukommen ist, wenn dem Antrag auf Erteilung eines Visums nicht entsprochen wurde.

 

(2) Kai Berke, Weltreise-Shop.com schuldet insofern lediglich die Antragstellung für das vom Kunden begehrte Visum, jedoch nicht die Visumserteilung. Das beantragte Reisevisum wird nur durch die hierfür im Reiseland zuständigen Behörden erteilt. Nur diese entscheiden aufgrund nationaler Vorschriften über die Visumserteilung. Auf die Behördenentscheidung zur Visumserteilung nimmt Weltreise-Shop.com bis auf die Übertragung der notwendigen, ihr vom Kunden übermittelten Daten für die Visumserteilung keinerlei Einfluss.

 

(3) Kai Berke, Weltreise-Shop.com schuldet ebenfalls nicht die Möglichkeit zur Ein-und/oder Ausreise auf Grundlage des im Namen des Kunden beantragten Visums. Mit der Visumserteilung ist grundsätzlich keine Gewähr dafür gegeben, dass durch das Reiseland auf Grundlage des erteilten Visums die Ein- und/oder Ausreise aus dem Reiseland ermöglicht wird. Über die Einreise und die Ausreise aus dem Reiseland entscheiden ausschließlich und selbstständig die hierfür zuständigen nationalen Behörden im Reiseland. Kai Berke, Weltreise-Shop.com haftet daher auch nicht für die durch eine verwehrte Ein-und/oder Ausreise aus dem Reiseland verursachten Zusatzkosten wie nutzlos aufgewandte Reisekosten bzw. Mehrkosten.

 

(4) Der Kunde hat sich über die Bedingungen für die Ein- und/oder Ausreise aus dem Reiseland sowie für die Nutzung des Visums im Reiseland selbstständig zu informieren. Verbindliche Auskunft über Voraussetzungen und Bedingungen der Visumsnutzung geben lediglich die vom jeweiligen Reiseland herausgegebenen Reise- und Visumsinformationen.

Die von Kai Berke, Weltreise-Shop.com auf seiner Internetseite veröffentlichen Reiseinformationen verstehen sich als Hilfestellung. Die zusammengestellten Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit.

Kai Berke, Weltreise-Shop.com ist nicht verpflichtet, dem Kunden nach Erteilung des Visums über Änderungen der Ein-und/oder Ausreisebestimmungen des jeweiligen Reiselandes zu informieren.

 

  • § 2 Kundendaten

(1) Der Kunde verpflichtet sich, die zur Bearbeitung des Visumsantrages erforderlichen Daten zu seiner Person vollständig und wahrheitsgemäß zu machen. Mit der Eingabe seiner Daten auf der Internetseite des Kai Berke, Weltreise-Shop.com versichert der Kunde deren Richtigkeit.

(2) Für die aus einer fehlerhaften und/oder unvollständigen Eingabe von Daten resultierenden Hindernisse bei der Ein- und/oder Ausreise sowie zusätzliche Reise- und Unterbringungskosten haftet Kai Berke, Weltreise-Shop.com nicht.

 

  • § 3 Zustandekommen des Vertrages

(1) Bereits mit dem Einstellen des jeweiligen Produkts bzw. der jeweiligen Dienstleistung auf unserer Internetseite unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages zu den in der Beschreibung angegebenen Bedingungen.

(2) Der Vertrag kommt zustande, wenn Sie nach vollständigem Ausfüllen des Antragsformulars die Schaltfläche „Zahlungspflichtig bestellen“ anklicken.

 

  • § 4 Leistungsentgelt

(1) Das für die Beantragung des Reisevisums jeweils erhobene Leistungsentgelt wird für das jeweilige Reiseland auf der Internetseite von Kai Berke, Weltreise-Shop.com ausgewiesen. Das erhobene Leistungsentgelt für die Antragstellung setzt sich zusammen aus den von den Behörden vor Ort für die Visumserteilung erhobenen konsularischen Gebühren sowie dem Dienstleistungsentgelt für die Tätigkeit von Kai Berke, Weltreise-Shop.com.

(2) Das Leistungsentgelt ist mit Zustandekommen des Vertrags sofort zur Zahlung fällig. Die Zahlung hat durch eine der angebotenen Zahlungsarten zu erfolgen.

 

  • § 5 Leistungszeit

(1) Kai Berke, Weltreise-Shop.com ist zur Vorleistung nicht verpflichtet. Das gewünschte Reisevisum wird erst nach Gutschrift des für die Tätigkeit von Kai Berke, Weltreise-Shop.com erhobenen Leistungsentgeltes auf dem Konto von Kai Berke, Weltreise-Shop.com beantragt.

 

  • § 6 Bearbeitungszeiten

Auf die Bearbeitung des eingegangenen Antrages auf Erteilung eines Visums hat Kai Berke, Weltreise-Shop.com keinen Einfluss. Die Bearbeitung des gestellten Visumsantrages ist ausschließlich Sache der jeweils zuständigen nationalen Behörden. Die Bearbeitung vor Ort kann sich insbesondere durch Feiertage und sonstige Umstände, auf die Kai Berke, Weltreise-Shop.com keinen Einfluss hat, verzögern. Für die verzögerte Bearbeitung durch die nationalen Behörden haftet Kai Berke, Weltreise-Shop.com nicht. Soweit Kai Berke, Weltreise-Shop.com auf seiner Internetseite Bearbeitungszeiten für die Erteilung des Visums angibt, handelt es sich um die von den nationalen Behörden für die Bearbeitung des Visums benannten Bearbeitungszeiten. Mit der Angabe der Bearbeitungszeiten übernimmt Kai Berke, Weltreise-Shop.com weder eine Gewähr, noch eine Garantie dafür, dass innerhalb der angegebenen Bearbeitungszeit ein Reisevisum tatsächlich erteilt wird.

  • § 7 Übermittlung des Visums

(1) Das erteilte Visum übermittelt Kai Berke, Weltreise-Shop.com grundsätzlich per Email an die vom Kunden hierfür benannte Email-Adresse zum Selbstausdruck. Eine Versendung des Visums per Post erfolgt nur im Einzelfall, für spezielle Reiseländer sowie nach gesonderter Vereinbarung zwischen dem Kunden und Kai Berke, Weltreise-Shop.com.

(2) Kai Berke, Weltreise-Shop.com haftet nicht für die technische Abrufbarkeit des elektronisch zur Verfügung gestellten Reisevisums.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen